Dozent | Coach

Entwickeln und fördern!

Die modernen Bühnenberufe stellen an die Darsteller immer höhere Anforderungen.
Als Dozent und Coach möchte ich die Grundlage einer zukunftsorientierten Vorausbildung, Ausbildung und Fortbildung sichern.

Mein Ziel ist es, den Schülern das Maximum an Wissen zu vermitteln was sie brauchen, um in den Bühnenberufen erfolgreich Fuß zu fassen.

In meiner Arbeit greife ich dafür auf knapp dreißig Jahre Erfahrung zurück und zähle die innovative Entwicklung neuer Inhalte, individueller Coachings und Unterrichtsprogramme zu meinen wichtigsten Aufgaben.

Mein Angebot an Unterrichts- und Coachingprogrammen

In Tanz und Repertoire zur Vorbereitung für Auditions, Wettbewerbe und / oder zur künstlerischen, Persönlichen und Beruflichen Weiterentwicklung. Es besteht insbesondere hier die Möglichkeit gezielt und individuell auf die Wünsche des Teilnehmers hin ein passendes Arbeitsprogramm zusammenzustellen.

Der Teilnehmer lernt in einer simulierten Audition  sich so zu präsentieren, wie er sich später in allen Bereichen (Gesang, Tanz, Schauspiel) und den Anforderungen, die ein Kreativteam stellt, erfolgreich in seiner Bestform zeigt.

Erarbeitung, Einstudierung von Musicalchoreografien verschiedener Stilrichtungen und Schwierigkeitsstufen. Zum Teil auch Auszüge aus Originalchoreografien (z.B. von Bob Fosse).

Kinder und Jugendliche werden auf spielerische Weise an das Erlernen und Erarbeiten von Choreografien herangeführt. Entwicklung der ersten darstellerischen Fähigkeiten und der Bühnenpräsenz.

Arbeit an der darstellerischen Ausdruckskraft, Umsetzung und Gestaltung von Liedinhalten, auf Basis der individuellen Persönlichkeit und Möglichkeiten. Beratung und Aufbau eines eigenen und typgerechten Repertoires aus unterschiedlichen Stilrichtungen.

Die klassische Form von Jazztanz mit technisch strukturiertem Warm-up, cross floor´s und Tanzkombinationen aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen.

Es entsteht die Szene eines Stückes in dem Tanz, Gesang und Schauspiel vertreten sind. Jede Figur stellt eine Rolle dar. Regie und Choreografie laufen fließend ineinander. Die Rollen sollen durchgängig erkennbar sein.

Neue Impulse von außen holen. Für Projekte an Schulen, Musical und Schauspiel AG`s stehe ich in beratender Funktion zur Seite, gebe meinen professionellen Input und Feedback, ohne in den internen kreativen Prozess einzugreifen.

Der Unterschied zwischen „privater Person“ und Rollenfigur wird durch spielerische Einzel- und Gruppenübungen erlernt und erprobt. Zusätzlich das Bewegungsrepertoire entdeckt und erweitert. Focussiertes Arbeiten und Schulung der Empathie für den Spielpartner und der Gruppe wird vermittelt und aufgebaut.

Monolog, Sologesang und Choreografie gleichwertig in einem Block sinnvoll miteinander verbunden und in einer vier- bis fünfminütigen Szene zusammengefasst dargestellt um ein breites Spektrum des Darstellers in kurzer Zeit zu präsentieren.

Grundzüge der Partnerarbeit bis zu großen Hebungen. Verantwortung gegenüber dem Tanzpartner, Focussieren, Verlässlichkeit und Vertrauen sind die elementaren Bestandteile dieses Unterrichtes.

Eine Auswahl meiner Tätigkeit als Dozent

2003 - 2017

Dozent für: Ensemble / Musical Scenes / Rolle / Repertoire / Jazztanz / Theaterdance / Szenischer Unterricht / Improvisation im Tanz-Musical Bereich / Stage Skills

Schnuppertage (Schauspiel / Repertoire / Tanz)
Sommerworkshops (Tanz / Repertoire / Try-Out)

Einzelcoachings für den Bundesgesangswettbewerb 2013 | ( 3 Gewinner in verschiedenen Kategorien )

Ensemble | Musical Scenes: Regie | Choreografie

Theatre Lab Produktionen:  Regie: Edges (2015) | Co Regie und Choreografie: tick…tick…Boom! (2017)

Showcase Produktionen: Choreografie: Um die Liebe (2012)| Cross the line (2013) | Live fast-die young (2015) | Playground (2016)

 

2014 - 2015

Dozent für Tanz / Bewegung / Einstudierung der Kinder der Produktion „Das Wunder von Bern“

2007 - 2014

Dozent für Jazztanz / Musical Class / Offene Profi Klassen
Choreografische Arbeiten

2007 - 2009

Dozent für Jazztanz / Choreografische Arbeiten

2002 - 2004

Dozent für Jazztanz / Dozent für Stage School Intensiv Workshops

1999 - 2002

Dozent für Jazztanz / Fachbereichsleiter für Tanz
Mitentwicklung, Umsetzung und Ausführung der Workshopserie „Nachwuchsstudios“

1990 - 1992

Dozent der Musical Ausbildung und offene Jazzklassen

1989 - 1992

Dozent für Jazztanz und Intensivworkshops